Tarif-Richtlinie

Flybe hat, wie der ein Großteil aller Fluggesellschaften weltweit, eine fließende flexible Preisgestaltung, die ganz einfach auf Angebot und Nachfrage basiert. Die Plätze werden auf allen Flügen in unterschiedlichen Preisspannen angeboten, die von unseren niedrigsten Flugpreisen bis hin zu unseren höchsten flexiblen Flugpreisen reichen können. Zu dem Zeitpunkt, zu dem alle Plätze auf einem Flug verfügbar sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Flugpreise in unseren niedrigsten Preisspannen gebucht werden können. und sobald immer mehr Leute buchen Mit steigenden Buchungszahlen beginnt sich das Flugzeug zu füllen sich und die Plätze in der niedrigen Preiskategorie werden ausverkauft, so dass schließlich die Plätze dynamisch in der nächst höheren Preiskategorie verkauft werden. Dieses setzt sich solange fort, bis das Flugzeug ausgebucht ist. Dieses ist der Grund weshalb mehr Plätze und niedrigere Preise im Flugzeug verfügbar sind je länger vor einer Reise die Buchung vorgenommen wird


Natürlich gibt es immer Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel. Hin und wieder bietet Flybe auf bestimmten Strecken und für festgelegte Reisezeiträume spezielle Rabattaktionen an, was bedeuten kann, dass möglicherweise ein günstigerer Preis angeboten wird, als die bis dahin verfügbaren. Ebenso kann es sein, dass wenn eine Verkaufsaktion dazu führt, dass plötzlich kurzfristig tausende Buchungen vorgenommen werden, sich die Flugzeuge somit rasch füllen, was wiederum zur Folge hat bedeuten kann, dass sich unsere Flugpreise erhöhen.
Flybe empfiehlt jedoch immer, so weit wie möglich im Voraus zu buchen, da dann die Chancen, Plätze zu unseren niedrigsten Flugpreisen zu ergattern bekommen, am besten sind.