Verpasste Anschlussverbindung

Flybe und seine Franchisenehmer unternehmen alle Anstrengungen, um ihre veröffentlichten Flugpläne einzuhalten. Es kann jedoch vorkommen, dass dies nicht möglich ist und ein Flug Verspätung hat oder storniert wird. Diese Mitteilung informiert Sie über Ihre Rechte gemäß der Verordnung 261/2004/EG in einem solchen Fall; sie verleiht Ihnen keine zusätzlichen vertraglichen Rechte. Dieses Gesetz findet auf alle Fluggäste Anwendung, die von einem Flughafen innerhalb der EU abfliegen bzw. in ein EU-Mitgliedsland oder mit einer EU-Fluggesellschaft reisen, sofern sie nicht im Abflugland Unterstützung erhalten haben. Für die Erfüllung dieser Bestimmungen ist die durchführende Fluggesellschaft verantwortlich.

Für den Fall, dass Flybe oder einer seiner Franchisepartner seinen Flugplan nicht einhält und dies dazu führt, dass ein als Flybe-Anschlussflug gebuchter Flug verpasst wird, werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um die betroffenen Fluggäste auf den nächsten verfügbaren Flug umzubuchen.