Günstige Flüge nach Mailand

Mailand, eine Stadt die für Mode, Fußall und Essen berühmt ist, hat für so gut wie jeden eine besondere Anziehungskraft. Die pulsierende Metropole ist die Heimat einiger weltberühmter historischer Kunstwerke, Skulpturen und Architekturen, durchzogen von einer ausgesprochen modernen Gastronomie- und Einzelhandelsszene. Egal ob Sie sich dafür entscheiden, Ihren Besuch in die milden Sommermonate zu legen, um im Freien zu dinieren und Spaziergänge zu machen, oder in die Wintermonate, für Weihnachstmärkte und faszinierende Schaufenster-Displays, Sie werden sich zweifellos Hals über Kopf in den Charme der italienischen Stadt verlieben. Buchen Sie noch heute einen unserer günstigen Flüge nach Mailand und entdecken Sie die Stadt selbst.



Flugverbindungen: täglich

Währung: GBP (£)

Bevölkerung: 5.264.000


Mailand im Überblick

Mailand ist die wichtigste Industrie- und Finanzstadt Italiens, zum einen wirtschaftliches Zentrum, zum anderen Touristen-Mekka, mit einer beispiellosen Shopping- und Restaurantszene, die Einheimische und Touristen gleichermaßen begeistert. Zweimal jährlich fällt die Mode-Elite in die Stadt ein, die die extravaganten Präsentationen all der neuesten Trends in der Bekleidungsindustrie miterleben möchte, während sie das ganze Jahr über Touristen anzieht, die einige der weltweit ikonischsten Kunstwerke und die Architektur mit eigenen Augen sehen möchten. Während Mailand seine historisch bedeutenen Monumente schätzt, fühlt sich die Stadt ausgesprochen modern an und ist mittlerweile zu einem der besten Orte in Europa geworden, um ausgiebig Feiern zu gehen oder sich einen Trip zum Zwecke einer Shoppingtherapie zu gönnen. Die Stadt lässt sich mittels des umfassenden Netzes öffentlicher Verkehrsmittel und einer Reihe ruhigerer Kanäle, die man wegen der herrlichen Ausblicke abseits der touristischen Warteschlangen am besten bei einer Bootsfahrt genießt, relativ einfach navigieren.


Restaurants und Nachtleben in Mailand

Mit einer der feinsten Gastronomieszenen weltweit, ist es in Mailand, unabhängig vom Budget, unmöglich, nicht gut zu essen. Feiern Sie Ihre Reise mit einem opulenten Mahl im toskanisch inspirierten Il Luogo Di Aimo E Nadia, dessen tadellose Speisen mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden, oder unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit, im 13 Giugno, wo sizilianische Fischgerichte und Meeresfrüchte in einer Umgebung serviert werden, die an das klassische Ambiente eines Gentlemen´s Club erinnert. Während die Anziehungskraft der Szene für feines Essen unbestreitbar ist, gibt es in Mailand so viele Boutique-Restaurants und hippe Cafés, die hervorragende Speisen günstiger anbieten, dass die Notwendigkeit viel Geld auszugeben eigentlich gar nicht besteht. Gehen Sie ins Pane e Acqua für ein entspanntes mediterranes Menü und eine romantische Atmosphäre oder halten Sie nach köstlichen Pizzas, Pasta und frischen Fischgerichten in einer der freundlichen Trattorias Ausschau, die über die Innenstadt vertstreut sind. Wenn Sie auf eine Partynacht aus sind, dann wird die ausgedehnte Late-Night-Szene der Stadt Sie sicherlich beeindrucken – von Rooftop-Bars mit Panormablicken bis hin zu pulsierenden, unterirdisch versteckten Nachtclubs, Sie können sich sicher sein, dass Sie sich noch lange an diese Nacht erinnern werden, egal wo Sie hingehen!


Shoppen in Mailand

Allgemein als eine, wenn nicht DIE Modehaupstadt der Welt anerkannt, überrascht es kaum, dass Mailand das Paradies aller Shoppingwütigen ist. Tun Sie es den Italienern gleich und shoppen Sie nach extravagantem Glamour im Quadrilatero d´Oro, wo Luxusmode vor dem Hintergrund des ‘goldenen Rechtecks’ verkauft wird. Selbst wenn Ihre Einkäufe einem Budget unterliegen, ist es trotzdem, schon alleine wegen eines Schaufensterbummels, auf alle Fälle einen Besuch wert. Für Shopper, die eine große Ansammlung von Geschäften an einem Ort suchen, muss es der Corso Buenos Aires sein, die Haupteinkaufsstraße Mailands, auf der hunderte von Ladengeschäften der großen Marken über die gesamte Länge einer einzigen, sehr angesagten Straße hinweg versammelt sind. Kostenbewusstere Einkäufer werden sich auch über die Begeisterung der Stadt für Outlet-Shops wie Corso Como 10 freuen, in denen trendige Stücke zu einem Bruchteil des Preises angeboten werden. Wenn Sie eine Gegend mit einer etwas unkonventionelleren, künstlerisch angehauchten Atmosphäre suchen, dann ist das Brera-Viertel mit Boutiquen das Richtige für Sie, in denen heimische, italienische Mode angeboten wird.


Events und Attraktionen in und um Mailand

Mailand ist eine dieser Städte, in denen es um sich zu amüsieren schon reicht, durch die Straßen zu schlendern und die Atmosphäre aufzusaugen, aber wenn Sie eine etwas strukturiertere ‘Pflichtbesuchs’-Liste möchten, warum fangen Sie nicht einfach mit einem der uralten Gebäude der Stadt an. Die wohl am leichtesten erkennbare Sehenswürdigkeit Mailands ist der Dom, Duomo, eine Vision aus Marmor mit hunderten von Türmen und sogar noch mehr Statuen. Falls Sie das Glück haben eine der begehrten Eintrittskarten zu erhaschen, dann lohnt es sich sicherlich, das Letzte Abendmahl von Da Vinci einmal in natura zu sehen. Wenn dieser Besuch Sie auf den Geschmack für Kunst gebracht hat, dann nehmen Sie sich die Zeit, ein paar der älteren Galerien wie die Pinacoteca di Brera oder modernere Sammlungen wie die 2010 eröffnete Gallerie d´Italia anzusehen. Zu den anderen moderneren Sehenswürdigkeiten, die es sich zu besuchen lohnt, zählt das San Siro Stadion, um an einer Tour teilzunehmen und das faszinierende Fußballmuseum zu besichtigen. Auch ein Spaziergang entlang der Navigli Kanäle, wo es einfach unmöglich ist, keinen Kaffee in einem der künstlerisch angehauchten Cafés und Restaurants zu trinken, ist auf alle Fälle lohnenswert.

Mailand–Malpensa Airport – An- und Abreise

Der Mailänder Malpensa Airport (oftmals als der Flughafen der Stadt Mailand bezeichnet) ist der größte Flughafen in Norditalien und liegt 40 km nordwestlich des Mailänder Stadtzentrums.